Presse

Schwetzinger Zeitung (24.06.2019)


Geselligkeit in der Gänsweid

Grüne Liste – „Radio Sodele“ spielt Ohrwürmer beim Sommerfest / Gespräche nicht nur über Politik


Plankstadt. Politische, aber auch nicht ganz so politische Gespräche in der kleinen grünen Oase der Gänsweid: Das ist seit Jahren das Rezept der Grünen Liste (GLP) für ihr Sommerfest an der Grillhütte. Und trotz des bewölkten Himmels, aus dem es immer mal wieder tröpfelte, hatten Weggefährten der GLP auch diesmal den Weg dorthin gefunden...

 

Für den richtigen Sound sorgte Sängerin und Gitarristin Ursula Seither als „Radio Sodele“ mit ihrem Duo-Partner Matthias Wegner, der selbst mit verletzter Fingerkuppe an der Gitarre alles gab.

 

Es lohnte sich, bei der Musik genau hinzuhören, denn es standen „schwabulierte“ Ohrwürmer auf dem Programm. So hatte Ursula Seither den Song „Before you accuse me“ auf Schwäbisch in „Bevor du mich bleed omachst“ übersetzt und gab den Rat: „Guck doch selber in Spiegel nei“.

Doch die beiden hatten auch Originale wie „Boat on the river“ von Styx im Angebot. Bei den Besuchern schienen sie den Geschmack zu treffen...

 

Matthias Wegner und Ursula Seither übersetzen als Duo „Radio Sodele“ die Texte bekannter Songs ins Schwäbische und begeistern die Zuhörer. Bild: Grössl

>> Zum Vergrößern anklicken.